KW 27

OK, das war nicht bei Billy Joel, aber dafür bei den Queens of the Stone Age in Wiesbaden. War natürlich gut.
OK, das war nicht bei Billy Joel, aber dafür bei den Queens of the Stone Age in Wiesbaden. War natürlich gut.

Da verließen sie ihn. (Mt 26,56)

Huiuiui, tatsächlich war es nach zwei Blogposts schon vorbei. Oder zumindest fast. Ich streng mich an. Wirklich.

• am Freitag war Tag der offenen Studiotüre bei Radio Z. Danke für euer Interesse und Kommen!

Wer am Freitag nicht kommen konnte, darf uns gerne am 6.7. nochmal besuchen, da essen wir die Reste vom Open Radio Day.

• am Samstag war ich bei Billy Joel im Volksparkstadion Hamburg. Es war wirklich sehr gut und wir haben sehr gesungen.

• am Donnerstag gibt es Art, Pop'n'Roll bei Radio Z. Geil!

• am Wochenende gibt es das Südstadtfest in Annapark. Natürlich sind da auch die Leute von Immigration Broadcast vertreten. Schaut vorbei!


Drei Filmempfehlungen:

Maigret kennt kein Erbarmen (J. Delannoy, 1959): Jean Gabin in seiner schönsten Rolle: Kommissar Maigret. Ein klassischer Noir-Protagonist, der seinen Zeitgenossen um sein warmes Herz voraus ist. Gabin eh immer gut.

From Beyond (S. Gordon, 1986):

Fantastischer SciFi-Bodyhorror, der auch vom unehelichen Kind Cronenbergs mit Clive Barker kommen könnte. Fokus auf Fetisch- sowie Masochismus als bedeutende Aspekte der Sexualität. Ein Fest für Gorefans und Freudianer.

Chloe (A. Egoyan, 2009):

Astreines Vexierspiel um zwei Frauen und einen Mann. Misstrauen und gesellschaftliche Psychosen führen zu familiären und sexuellen Eskalationen. Wie bei Lyne, nur ca. tausend Mal besser. Sag ich halt etz mal, ohne gemessen zu haben.


Claus Caraut auf Facebook, Icheckmovies und Twitter:

Carota's iCheckMovies.com general widget

Twitter