KW 29

  • Gestern haben wir mit der Blaskapelle Oberscheinfeld auf dem Weinfest in Castell Musik gemacht. Da auch Fußball-WM war, war die Besucherzahl überschaubar. Aber so waren eben nur Musikfreunde da. Auch nicht schlecht.
  • Noch bis Donnerstag könnt ihr die neue Folge Art, Pop & Roll in der Z-Mediathek anhören. Es geht um Lieblingslieder von mir und Kristin. Hier ist die Playlist.
  • Am Freitag könnt ihr euch unseren Radiosender anschauen. Odai und ich machen für euch ein Limo-und-Flips-Buffet auf und erklären euch, was man in einem Radiosender so alles macht (zum Beispiel Radio oder Popeln). Ab 16:30 Uhr bei Radio Z.
  • Hernach sehen wir uns beim Vigyazz. Wird richtig lässig.
  • Am Samstag könnt ihr euch die tolle Ausstellung von Verena Waffek im Bernsteinzimmer gönnen. Ich mach euch die Türen auf von 15 bis 19 Uhr. Kommt vorbei, es gibt Bier. Und Wein. Und Limos.
  • Am Sonntag spielen The Burning Hell im Hemdendienst. Darauf freue ich mich schon lange.

Drei Filmempfehlungen:

La Isla Mínima (A. Rodríguez, 2014): Kühl inszeniert, atemberaubend schön fotografierter spanischer Thriller über einen Frauen-Serienmörder im Spanien der 80er Jahre. Riecht nach True Detective und wartet mit einem großen Finale auf. Zu Recht mit dutzenden Filmpreise geadelt.

Unholy Women (u.a. A. Keita, S. Takuji, 2006): Sehr unheimlicher, japanischer Episodenkaidan mit Augenmerk auf drei unheimliche Frauen. Gutes Produktionsdesign, teilweise drastisch, auf jeden Fall immer wirksam.

Frank (L. Abrahamson, 2014): Berührendes Musikdrama nach der Lebensgeschichte von Chris Sievey. Maggie Gyllenhaal und Domhnall Gleeson in Höchstform, die Musik macht alles gesund.


Claus Caraut auf Facebook, Icheckmovies und Twitter:

Carota's iCheckMovies.com general widget

Twitter