Akademische Protokolle Hildesheim

Von unseren Omas wurde uns dieses Zeitdokument in die Hände gespielt. Zu sehen ist die kontroverse Auseinandersetzung damit, was Generationen vor uns nicht sich scheuten, 'Weltliteratur' zu nennen.

 

Philipp Moll meint: "Neun Minuten sind scho lang."


Når vi fejrer landmænd 

Dass der dänische Bewegtfilm den Vergleich mit dem gesamteuropäischen, geschweige denn internationalen Movie nicht zu scheuen braucht, hat uns nicht nur Benjamin Christensen gelehrt. Auch sein Zeitgenosse, der Einwanderersohn James O'Hara, krempelte das 1930 vermeintlich schon wieder aus der Mode gekommene Westerngenre so um, dass alle, die da waren, nur so mit den Ohren geschlackert haben. So: wiiiuuuuuwiiiiiuuuu

 

Meisterleistung: das Multitalent Fabius Denigaer taucht in diesem Kurzfilm in vier (!) Rollen auf.

Wir verbeugen uns vor diesem Genie.


Historikon

Ein früher TV-Pilot für ein leider niemals produziertes Geschichtsmagazin.

Im Moderatorensessel: Felix Baptist Schmid. 1 Bild von 1 Moderator.


und bald hier zu sehen (Lüge):

Das Geheimnis der Lady Betty

Das Westernepos über Vollmilch, drei verkrachte Brüder und kanarienvögelfressende Arschlöcher.

Bisher noch nicht anzumgucken.

Aber vielleicht noch in diesem Jahrzehnt oder dem nächsten (Daumen drücken, bidde!)




Claus Caraut auf Facebook, Icheckmovies und Twitter:

Carota's iCheckMovies.com general widget

Twitter