Eisenbart & Meisendraht - das Magazin für Eigenart

mit Andreas V. Weber

Eisenbart & Meisendraht - Das Magazin für Eigenart

#0037 – Geist (Sa, 28 Nov 2020)
Huhuuuu, ruft das Käuzchen aus dem Geäst heraus. Und das zurecht, denn in dieser Augabe vom Eisenbart & Meisendraht spukt es aber gewaltig. Geist soll unser Thema sein diesen Monat und unsere beiden Radiobusters Eisi und Meisi jagen diesem diffusen Begriff hinterher; Kaum meint man, den Geist als solchen verstanden haben, da flutscht er einem auch schon durch die Finger und löst sich in Ektoplasma und klebrige Philosophie auf. Ein Unding im wahrsten Geiste des Wortes. Der Heilige Pumuckl tanzt Ringelrei mit Marx, wir schütten Djinns heißes Teewasser über die immanenten Hände, riechen dem göttlichen Mundgeruch hinterher, töpfern uns ein Gehirn und Goethe, der olle Punk, sticht sich Sicherheitsnadeln durch die Brustwarzen. Und dann gibt es auch noch ein kleines Ständchen für Herbert Feuerstein. Unsere Autor*innen packen die Federkiele aus und bringen wahre, schöne, gute und auch gruselige Texte zu Papier und füllen diese wilde Sendung fachgerecht mit, sie ahnen es, mit Geist. mit viel Esprit grüßt Pappy, der Redaktionpapagey Texte von: Safak Saricicek Arabella Block Jutta v. Ochsenstein Mina Reischer und Felix Foerster Matt S. Bakausky Verena Schmidt Marco Kerler Hanne Mausfeld Katja Schraml Theobald Fuchs Margret Bernreuther Michael Schmidt Margit Heumann Sprecher*innen: Julia Sperber Sebastian Birk Anna Housa
>> mehr lesen

#0036 – Sex (Sat, 31 Oct 2020)
Ja hoppla, jetzt bin ich fast von meinem Bimsstein gekippt. WORÜBER wollen die beiden Radio-Halunk*innen diesmal eine Sendung machen? Über, na … na also! Nein, also sowas, das ist mir jetzt wirklich etwas zu … nunja Und dazu soll ich jetzt eine Ankündigung schreiben? Na gut, Prof. Eisenbart und Frau Dr. Meisendraht also wollen diese schöne Nebensache besingen, schweinische Texte aus aller Welt beackern und eventuell auch über Geschlechterrollen in der Gesellschaft reden (ZUMINDEST WENN ES NACH MIR GEHT). Außerdem Themen wie: Schwäne und Enten (warum ausgerechnet diese Vögel, hä??!), den Felsen von Gibraltar, Stangensellerie und Umsatzsteuer. Na-Ja! Dazu reichen talentierte Autor*innen Texte aus eigener Feder (eine schrecklich pietätlose Analogie imho) dar. Ein sexy Spaß für den/die moderne/n Literaturliebhaber*in und Kenner*in aller möglichen Stellungen in Sex. Pfui Teufel. Schon ganz fickerig, Ihr/Euer Pappy, der Redaktionspapagey Die Autor*innen - Karoline Schaum - Martin Knepper - Ella Carina Werner - Theobald Fuchs - Matt S. Bakausky - Jasper Nicolaisen - Michael Schmidt - Kuku Schrapnell - Juliane Kling - Margret Bernreuther - Arabella Block - Andreas Lugauer Die Sprecher*innen - Die Autor*innen - Verena Schmidt
>> mehr lesen


Claus Caraut auf Facebook, Icheckmovies und Twitter:

Carota's iCheckMovies.com general widget

Twitter